Partiturseite: xpt 186 – KAMMERSYMPHONIE für Orchester von Xaver Paul Thoma

xpt 186 – KAMMERSYMPHONIE für Orchester

Titel: III. Kammersymphonie opus 186
xpt 186
Besetzung: Für ORCHESTER (18 SPIELER) (17 STIMMEN)
Satzbezeichnung:
Jahr: 2017/2018
Dauer: ca. 30 Minuten
Uraufführung:
Noten bestellen (IKURO Edition): xpt 186 – KAMMERSYMPHONIE

xpt178 2 cellokonzert solostimme cello

xpt 178 – 2. Konzert für Violoncello und Orchester

Titel: 2. Konzert für Violoncello und Orchester 
xpt 178 
Besetzung: 2 Flöten (auch Piccolo), 1 Oboe, 1 Englischhorn, 1 Es-Klarinette, 1 Klarinette, 1 Bassklarinette, 1 Fagott, 1 Kontrafagott, 3 Hörner, 1 Trompete, 1 Basstrompete, 1 Posaune, 1 Tuba, 1 Harfe, 1 Klavier, 1 Celesta, Schlagzeug (divers. 3 Spieler), 4 Pauken (1 Spieler), 1 chromatische Mundharmonika, 1 Solo-Violoncello, 1. Violinen (6), 2. Violinen (6), Violen (6), Violoncelli (6), Kontrabässe (4)
Jahr: 2014 
Dauer: ca. 28 Minuten
Uraufführung: 18. und 19. Januar 2015 in Stuttgart
Noten bestellen (IKURO-Edition): xpt 178 - 2. Konzert für Violoncello und Orchester 

Uraufführung: 18. und 19. Januar 2015 in der Liederhalle Stuttgart

3. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart
Solist: Francis Gouton
Dirigent: GMD Sylvain Cambreling

w video cellokonzert

Beschreibung:

Konzert in einem Satz

wcellokonzert journal

Siehe: Das Journal diestaatstheaterstuttgart „Auf dem Weg zur Vollendung“ [2.460 KB]

 

Mehr Werke für Soloinstrument und Orchester

  • Titel: 2. Konzert für Violoncello und Orchester xpt 178 Besetzung: 2 Flöten (auch Piccolo), 1 Oboe, 1 Englischhorn, 1 Es-Klarinette, 1 Klarinette, 1 Bassklarinette, 1 Fagott, 1 Kontrafagott, 3 Hörner, 1 Trompete, 1 Basstrompete, 1 Posaune, 1 Tuba, 1 Harfe, 1 Klavier, 1 Celesta, Schlagzeug (divers. 3 Spieler), 4 Pauken (1 Spieler), 1 chromatische Mundharmonika, […]
  • Titel: KONZERT FÜR BRATSCHE UND ORCHESTER opus 34 xpt 46 Besetzung: BRATSCHE UND ORCHESTER Jahr: 1984/1988 Dauer: 21 Minuten Noten bestellen (edition49): xpt 046. KONZERT FÜR BRATSCHE UND ORCHESTER opus 34
  • Titel: REFLEXIONEN xpt 24 Besetzung: großes Orchester mit Solo-Bratsche Jahr: 1979 Dauer: 28 Minuten Uraufführung: 10.12.1979 Freiburg Noten bestellen (edition49)
Manuskriptseite: B. A. C. H. - SKIZZE FÜR ORCHESTER von Xaver Paul Thoma

xpt 093. B. A. C. H. SKIZZE FÜR ORCHESTER

Titel: B. A. C. H. – SKIZZE FÜR ORCHESTER
xpt 93
Besetzung: Orchester ( 4 – 1 – 2 – 1 -; 4 – 3 – 1 – 1 -; Pauke, 2 Schlagzeuger; Klavier, Streicher )
Jahr: 30. April – 5. Mai 1994
Dauer: circa 6 Minuten
Uraufführung: 11.11.1994 Bad Mergentheim
(edition49) Noten bestellen

xpt 092. KESTLER für Cello und Streichorchester

Titel: DREI KLEINE STÜCKE
GEORG KESTLER (1903 – 1989)
xpt 92
Besetzung: Original für Violoncello und Klavier
Fassung: Violoncello und Streichorchester
Satzbezeichnung:
Jahr: 30./31. März 1994
Dauer: circa 4 Minuten
Uraufführung: 13.11.1994 Wandelhalle Bad Mergentheim
(edition49) Noten bestellen

MENUETT von GEORG KESTLER, Bearbeitung von Xaver Paul Thoma

xpt 091. KESTLER MENUETT Flöte, Streichorchester

Titel: MENUETT
GEORG KESTLER (1903 – 1989)
xpt 91
Besetzung: Original für Flöte Klavier
Fassung: Flöte und Streichorchester
Jahr: 19. März 1994
Dauer: 5 Minuten
Uraufführung: 13.11.1994 Wandelhalle Bad Mergentheim
(edition49) Noten bestellen

xpt 090. KESTLER für Violoncello, Streichorchester

Titel: NENIA
GEORG KESTLER (1903 – 1989)
xpt 90
Besetzung: original für Violoncello und Orgel
Fassung: Violoncello und Streichorchester
Satzbezeichnung:
Jahr: 17. März 1994
Dauer: 6 Minuten
Uraufführung: 13.11.1994 Wandelhalle Bad Mergentheim
(edition49) Noten bestellen

Partiturseite: xpt 080. SINE NOMINE für Percussion 12 Spieler von Xaver Paul Thoma

xpt 080. SINE NOMINE für Percussion 12 Spieler

Titel: SINE NOMINE xpt 80 Besetzung: 12 Schlagzeuger Satzbezeichnung: fließendes Tempo Jahr: 1991 Dauer: 8 Minuten Uraufführung: 22. Juni 1991 …

weiterlesenxpt 080. SINE NOMINE für Percussion 12 Spieler

xpt 078. CONCERTO GROSSO für Orchester

Titel: MUSIK FÜR ORCHESTER – CONCERTO GROSSO
xpt 78
Besetzung: Concertino: 2 Violinen, Bratsche, Violoncello und Cembalo Orchester: 3 – 3 – 3 – 3 -; 4 – 3 – 2 – 1 -; Pauke, 2 Schlagzeuger, Harfe, Streicher)
Jahr: Kompositionsabschluss am 28. Oktober 1989 in Dresden.
Die Partitur entstand in Bayreuth, Bad Mergentheim, Leningrad, Moskau und Dresden
Dauer: 20 Minuten
Uraufführung: 19./20. Februar 1990 in Freiburg
(edition49) Noten bestellen

xpt060 haendel orchester

xpt 060. HÄNDEL, instrumentiert für kleines Orchester

Titel: GEORG FRIEDRICH HÄNDEL: ADAGIO F – Dur
xpt 60
Besetzung: kleines Orchester ( 1 – 1 – 2 – 0 -; 0 – 2 – 1 – 0 -; Pauke, Streicher)
Fassung: Transkription Xaver Paul Thoma
Satzbezeichnung: Adagio
Jahr: 1985
Dauer: ca. 4 Minuten
Uraufführung: 8.8.1985 Lüchow
Noten bestellen (edition49)

xpt059 peuerl orchester

xpt 059. PAUL PEUERL, DEUTSCHE SUITE, Orchester

Titel: PAUL PEUERL (1575 – 1625) DEUTSCHE SUITE
xpt 59
Besetzung: kleines Orchester ( 1 – 1 – 2 – 0 -; 0 – 2 – 1 – 0 -; Pauke, Streicher)
Fassung: Transkription Xaver Paul Thoma
Satzbezeichnung:
I Paduaner
II Intrada
III Dantz
IV Galliarde
Jahr: 1985
Dauer: ca. 5 Minuten
Uraufführung: 8.8.1985 Lüchow
Noten bestellen (edition49)