xpt 184 – Trio für Flöte, Harfe und Bratsche

Komposition von Xaver Paul Thoma „Trio“
in der Besetzung Flöte, Harfe und Bratsche
mit den Satzbezeichnungen Ruhige Viertel und Walzer Passacaglia.
Die Dauer beträgt circa 20 Minuten.
Noten bestellen bei IKURO-Edition

xpt 078. CONCERTO GROSSO für Orchester

Titel: MUSIK FÜR ORCHESTER – CONCERTO GROSSO
xpt 78
Besetzung: Concertino: 2 Violinen, Bratsche, Violoncello und Cembalo Orchester: 3 – 3 – 3 – 3 -; 4 – 3 – 2 – 1 -; Pauke, 2 Schlagzeuger, Harfe, Streicher)
Jahr: Kompositionsabschluss am 28. Oktober 1989 in Dresden.
Die Partitur entstand in Bayreuth, Bad Mergentheim, Leningrad, Moskau und Dresden
Dauer: 20 Minuten
Uraufführung: 19./20. Februar 1990 in Freiburg
(edition49) Noten bestellen

xpt 076. KAMMERSYMPHONIE für 16 Spieler

Titel: ZWEITE KAMMERSYMPHONIE
xpt 76
Besetzung: 16 Spieler (Flöte/Piccolo, Oboe/Englisch-Horn, Klarinette/Baßklarinette, Fagott/Kontrafagott, Horn, Trompete, Posaune, 2 Schlagzeuger, Harfe, Klavier, 2 Violinen, 2 Violen, Cello, Kontrabass)
Jahr: Herbst 1988 bis März 1989
Dauer: 22 MInuten
Uraufführung: 28.10.1989 in Dresden
(edition49) Noten bestellen