noten xpt 11

xpt 011. Trio für Oboe, Bratsche, Violoncello

Titel: Trio für Oboe, Bratsche, Violoncello
xpt 11
Besetzung: Oboe, Bratsche, Violoncello
Satzbezeichnung: Ruhig – Adagio – Fuge-Bewegt
Jahr: 1974
Dauer: 15 Minuten
Uraufführung: 4. Juni 1975 in Karlsruhe
Noten bestellen (edition49): xpt 011. Trio für Oboe, Bratsche, Violoncello

xpt004 1 streichquartett

xpt 004. ERSTES STREICHQUARTETT

Titel: ERSTES STREICHQUARTETT
xpt 004
Besetzung: 2 Violinen, Viola, Violoncello
Satzbezeichnung:
– Ruhig, aber doch fliessend
– Intermezzo, Mässig bewegt
– Adagio
– Leicht und schwungvoll
Jahr: 1972/1975
Dauer: circa 18 Minuten
Uraufführung: 1976 Ettlingenweier
Noten bestellen (edition49)

Partiturseite: xpt 002. VARIATIONEN UND FUGE für Streichquartett von Xaver Paul Thoma

xpt 002. VARIATIONEN UND FUGE für Streichquartett

Titel: Variation und Fuge über einen alten Haslacher Weihnachtschoral
„Stille rings, da hallen Glocken“
xpt 002
Besetzung:
1. Fassung für Streichquartett
2. Fassung für Streichorchester
Jahr: 1971
Dauer: 13 Minuten
Uraufführung: 1971 in Achern
Noten bestellen (edition49)