noten xpt25

xpt 025. VOR BILDERN FEININGERS Sopran Quartett

Titel: VOR BILDERN FEININGERS Opus 21
Gedichte: Walter Helmut Fritz
xpt 25
Besetzung: Sopran und Streichquartett
Satzbezeichnung:
I LEHNSTEDT
II DAS HOHE UFER
III REGENTAG AM STRAND
IV BLICK AUF DEN EAST RIVER
V DÄMMERUNG
VI MONDGESPINST
Jahr: 1979
Dauer: 14 Minuten
Uraufführung: 19.12.1979 Karlsruhe
Noten bestellen (edition49)

noten xpt 21

xpt 021. Quintett Horn, Violine, 2 Violen, Cello

Titel: Quintett
xpt 21
Besetzung: Horn, Violine, 2 Violen, Cello
Satzbezeichnung:
I Introduktion – Mäßig bewegt
II „Nachtschatten“ (huschend)
Jahr: 1978
Dauer: 14 Minuten
Uraufführung: 9.12.1979 in Karlsruhe
Noten bestellen (edition49)

noten xpt14

xpt 014. HIER IST KEIN TROST Alt-Stimme, Bratsche

Titel: HIER IST KEIN TROST – 3 Lieder
(Texte von Gottfried Benn) opus 11
xpt 14
Besetzung: Alt-Stimme und Bratsche
I HIER IST KEIN TROST
II IMMER SCHWEIGENDER
III NUR ZWEI DINGE
Jahr: 1974
Dauer: 12 Minuten 30
Uraufführung: 5.3.1989 Koblenz
Noten bestellen (edition49)

noten xpt 11

xpt 011. Trio für Oboe, Bratsche, Violoncello

Titel: Trio für Oboe, Bratsche, Violoncello
xpt 11
Besetzung: Oboe, Bratsche, Violoncello
Satzbezeichnung: Ruhig – Adagio – Fuge-Bewegt
Jahr: 1974
Dauer: 15 Minuten
Uraufführung: 4. Juni 1975 in Karlsruhe
Noten bestellen (edition49): xpt 011. Trio für Oboe, Bratsche, Violoncello

noten xpt8

xpt 008. HUGO WOLF 9 LIEDER Sopran und Streichorchester

Titel: Hugo Wolf – 9 Lieder
xpt 8
Besetzung: Instrumentation für Sopran, Streichorchester
Fassung von Xaver Paul Thoma
Jahr: 1972
Dauer: 27 Minuten 30
Uraufführung: 2.3.1972 Karlsruhe
Noten bestellen (edition49): Hugo Wolf – 9 Lieder

xpt004 1 streichquartett

xpt 004. ERSTES STREICHQUARTETT

Titel: ERSTES STREICHQUARTETT
xpt 004
Besetzung: 2 Violinen, Viola, Violoncello
Satzbezeichnung:
– Ruhig, aber doch fliessend
– Intermezzo, Mässig bewegt
– Adagio
– Leicht und schwungvoll
Jahr: 1972/1975
Dauer: circa 18 Minuten
Uraufführung: 1976 Ettlingenweier
Noten bestellen (edition49)

Partiturseite: xpt 002. VARIATIONEN UND FUGE für Streichquartett von Xaver Paul Thoma

xpt 002. VARIATIONEN UND FUGE für Streichquartett

Titel: Variation und Fuge über einen alten Haslacher Weihnachtschoral
„Stille rings, da hallen Glocken“
xpt 002
Besetzung:
1. Fassung für Streichquartett
2. Fassung für Streichorchester
Jahr: 1971
Dauer: 13 Minuten
Uraufführung: 1971 in Achern
Noten bestellen (edition49)