xpt 067. Canti Liriche, Sopran, Flöte, Klarinette

xpt 067. CANTI LIRICHE per Soprano e cinque instrumenti

1987 Gedichte von Guiseppe Ungaretti
1. Tramonto
2. Stasera
3. Tappeto
4. Eterno
5. Fase
6. Dormire
7. rosso e azzurro
8. Quiete
Sopran, Flöte, Klarinette, Bratsche, Violoncello, Klavier 12’35”

 

xpt 067. Canti Liriche per Soprano e cinque instrumenti – Noten bestellen (edition 49)  UA 28. Oktober 1989 Dresden

Helga Termer – Sopran
musica-viva-ensemble dresden

Kammermusikvereinigung des Dresdner Zentrums für zeitgenössische Musik
Musikalische Leitung: Jürgen Wirrmann

 

xpt 67 – Uraufführung 28.10.1989 in Dresden

Canti Liriche per Soprano e cinque instrumenti
Sopran, Flöte, Klarinette, Bratsche, Violoncello und Klavier – 1987
xpt 67
Gedichte von Guiseppe Ungaretti
1. Tramonto
2. Stasera
3. Tappeto
4. Eterno
5. Fase
6. Dormire
7. rosso e azzurro
8. Quiete
xpt 067. Canti Liriche per Soprano e cinque instrumenti – Noten bestellen (edition 49)

Uraufführung am 28. Oktober 1989 in Dresden

Helga Termer – Sopran
musica-viva-ensemble dresden

Kammermusikvereinigung des Dresdner Zentrums für zeitgenössische Musik
Musikalische Leitung: Jürgen Wirrmann

 

xpt 67 – 13.01.2003, Schloß Karlsruhe

Canti Liriche per Soprano e cinque instrumenti
Sopran, Flöte, Klarinette, Bratsche, Violoncello und Klavier – 1987
xpt 67
Gedichte von Guiseppe Ungaretti
1. Tramonto
2. Stasera
3. Tappeto
4. Eterno
5. Fase
6. Dormire
7. rosso e azzurro
8. Quiete
xpt 067. Canti Liriche per Soprano e cinque instrumenti – Noten bestellen (edition 49)

Aufführung am 13.01.2003 im Schloß Karlsruhe, Gartensaal
1. KONZERT ZEITGENÖSSISCHER MUSIK
des Badischen Staatstheaters Karlsruhe

Soo-Jin Moon – Sopran
Dirk Peppel – Flöte
Jochen Weidner – Klarinette
Franziska Dürr – Bratsche
Philipp Schweikhard – Violoncello
Uwe Sandner – Klavier

Lyrisch wird es bei den Canti Liriche per Soprano e cinque instrumenti von Xaver Paul Thoma, für die er Gedichte von Giuseppe Ungaretti vertont hat. Die knappe Form der Gedichte zwingt auch den Komponisten zu äußerster musikalischer Zurückhaltung und Beschränkung auf das absolut Notwendige. So entstanden subtile, durchsichtige und in sich geschlossene Gebilde.

 

xpt 67 – 13.3.2013 in Stuttgart, Liederhalle

Canti Liriche per Soprano e cinque instrumenti
Sopran, Flöte, Klarinette, Bratsche, Violoncello und Klavier – 1987
xpt 67
Gedichte von Guiseppe Ungaretti
1. Tramonto
2. Stasera
3. Tappeto
4. Eterno
5. Fase
6. Dormire
7. rosso e azzurro
8. Quiete
xpt 067. Canti Liriche per Soprano e cinque instrumenti – Noten bestellen (edition 49)

Aufführung am 13. März 2013, Beginn19,30 Uhr, in Stuttgart in der Liederhalle, Mozartsaal
im Rahmen der Kammerkonzerte der Staatsoper Stuttgart

Sopran: Catriona Smith
Leitung am Klavier: Stefan Schreiber
Flöte: Joseph Singer
Klarinette: Stefanie Faber
Viola: Xaver Paul Thoma
Violoncello: Zoltan Paulich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*