xpt 035. DIE FERNE INSEL Piccolo, Flöten, Altflöte

Titel: DIE FERNE INSEL Opus 25/2
xpt 35
Besetzung: 2 Piccolo 7 Querflöten 1 Alt-Flöte in G 
Fassung: 
Satzbezeichnung: Sehr ruhige Viertel
Jahr: 1982
Dauer: 8 Minuten
Uraufführung: 16.7.1984 in Bayreuth
Noten bestellen (edition49): xpt 035. DIE FERNE INSEL Piccolo, Flöten, Altflöte 

Werkkommentar des Komponisten

Die beiden Werke „Kleine Kammermusik“ für fünf Flöten op. 25/1 und „Die Ferne Insel“ op. 25/2 entstanden im Auftrag des Flötisten Demetrius Popp, der in Bayreuth ein privates Musikinstitut leitete.
Für die vielen Mitglieder seiner Flöten-Klasse wünschte sich Demetrius Popp Ensemble-Stücke. So nimmt besonders ein Werk für 10 Flöten in der Werkliste von Xaver Paul Thoma immer noch einen eher exotischen Platz ein.
Der Titel bezieht sich auf ein Aquarell – gleichen Namens – von Oskar Kokoschka (1886 – 1980) aus der bebilderten Dichtung „die träumenden Knaben“. Für den Komponisten Xaver Paul Thoma ist dies das dritte Werk, das von dieser Dichtung Kokoschkas angeregt wurde.
I „Die Traumtragenden“op. 12 (1975) für 8 Bratschen und Sopran
II „Der Weisse Vogel“ op. 18 (1978) für Streichorchester
III „Die Ferne Insel“ op. 25/2 (1982) für 10 Flöten

Uraufführung am 16. Juli 1984 in Bayreuth

Flötenklasse Prof. Demetrius Popp

Dirigent – Demetrius Popp

Echo:
Der zweite Teil des Abends begann mit einer Uraufführung: „Die ferne Insel“ op. 25/2 für zehn Flöten von Xaver Thoma. Mit der Interpretation waren die zehn besten Schüler Popps beschäftigt, dessen Bestreben es ist, begabte Instrumentalisten auch in die… >>>Popps musikalische Leistungsschau

Mehr Werke für Flöte

  • Titel: Trio xpt 184 Besetzung: Flöte, Harfe und Bratsche Satzbezeichnung: 2 Teile Jahr: 2017 Dauer: 20 Minuten Uraufführung: 1. Teil 2017 Noten bestellen (IKURO-Edition)
  • Titel: 2. Konzert für Violoncello und Orchester xpt 178 Besetzung: 2 Flöten (auch Piccolo), 1 Oboe, 1 Englischhorn, 1 Es-Klarinette, 1 Klarinette, 1 Bassklarinette, 1 Fagott, 1 Kontrafagott, 3 Hörner, 1 Trompete, 1 Basstrompete, 1 Posaune, 1 Tuba, 1 Harfe, 1 Klavier, 1 Celesta, Schlagzeug (divers. 3 Spieler), 4 Pauken (1 Spieler), 1 chromatische Mundharmonika, […]
  • 2013/2014 Wendland-Sinfonietta in 4 Sätzen Flöte, Saxophon, Posaune, Mandoline, Gitarre, Keltische Harfe, Klavier vierhändig, Perkussion und Mallet (2 Spieler), Vokalise-Sopran, … weiterlesenxpt 177 – Wendland-Sinfonietta
  • Titel: Spiel V xpt 175C Besetzung: Flöte und Klavier Jahr: 2015 Dauer: ca 3 Minuten Noten bestellen (H-H-Musikverlag): Sammelband flutastik
  • xpt 166. L’Enfant et les Sortilèges Reduzierung für kleines Orchester 2009 Reduzierung für kleines Orchester Instrumentale Besetzung: Flöte / Piccolo, … weiterlesenxpt 166 Ravel: L’Enfant… für kleines Orchester