xpt 038. LATHE BIOSAS I für 6 Bratschen

Titel: LATHE BIOSAS I Opus 29/1
– lebe verborgen (Epikur) 
xpt 38
Besetzung: 6 Bratschen 
Jahr: 1982
Dauer: 9 Minuten
Uraufführung: 30.8.1986 Koblenz 
Noten bestellen (edition49): xpt 038. LATHE BIOSAS I für 6 Bratschen

 UA 30. August 1986 in Koblenz

Bratschenensemble Koblenz/83

Presse-Echo:
Das Werk „lathe biosas I op. 29/1″ für sechs Bratschen entstand während der intensiven Beschäftigung des Komponisten mit der epikureischen Philosophie; es soll Ruhe und epikuräisches Gleichmaß thematisieren. Folglich sucht Thoma auch weniger pr… >>>Da capo für einen Riesentakt

12. August 1988 Steingraeberhaus, Bayreuth

Bratschengruppe des Bayreuther Festspielorchesters
Roland Metzger – Viola
Christian Hedrich – Viola
Peter Schikora – Viola
Reinhard Heyn – Viola
Peter Seydel – Viola
Wolfgang Espig – Viola

Leitung: Xaver Paul Thoma

Echo:
Auf der Höhe zeitgenössischer Ausdruckskraft befinden sich die beiden Bratschenkompositionen von Xaver Thoma, der sein Stück „Lathe Biosas I für 6 Bratschen“ selbst dirigierte und bei seinem „Nachtstück op. 31 a“ von 1983 selber mitspielte… >>>Samtklang

18. September 2002 Max Reger Tage in Weiden

Studenten der Klasse von Prof. Hans Kohlhase

  • Titel: F. Chopin – KRAKOWIAK Opus 14 xpt 190B Besetzung: Klavier und Streichquintett (2 Vl, Br, Vc, Kb) Fassung: Reduzierung des Orchesterparts von Xaver Paul Thoma Jahr: 2019 Dauer: 15 Minuten Uraufführung: CD Noten bestellen (IKURO-Edition)
  • Titel: F. Chopin – GRANDE FANTAISIE sur des Airs polonais Opus 13 xpt 190A Besetzung: Klavier und Streichquintett Fassung: Reduzierung des Orchesterparts von Xaver Paul Thoma Jahr: 2019 Dauer: 15 Minuten Uraufführung: CD Noten bestellen (IKURO-Edition)
  • Titel: IN MEMORIAM xpt 188 Besetzung: 6 Bratschen Satzbezeichnung: sehr langsam Jahr: 2018 Dauer: 6 Minuten Uraufführung: 19.11.2018 in Bernhausen Noten bestellen (IKURO-Edition)
  • Titel: STREICHSEXTETT opus 130 xpt 130 Besetzung: 2 Violinen, 2 Violen, 2 Violoncelli Satzbezeichnung: I Introduktion II Scherzo Tenebroso III Adagio IV Finale “Enigma” Jahr: Oktober 2002 bis 19. Mai 2003 Dauer: 30 Minuten Uraufführung: 14. Juni 2003, Asperg Noten bestellen (IKURO-Edition)
  • Titel: REQUIEM FÜR EINEN HUND (in memoriam Agapi) xpt 61 Besetzung: 5 Bratschen und Violoncello Jahr: 1985 Dauer: 5 Minuten 30 Uraufführung: 21.9.1991 Dresden Noten bestellen (edition49)

Mehr Werke für Sextett