xpt 160. 46 japanische Kinderlieder für 2 Violinen

Titel: 46 japanische Kinderlieder in freier Gestaltung
xpt 160 
Besetzung: 2 Violinen
Band I + Band II
Jahr: 2008
Dauer: 
Uraufführung: 
(IKURO-Edition) Noten bestellen: Heft I  |  Heft II
INU NO OMAWARI SAN / „Der Polizeihund“. Aus Band II „46 japanische Kinderlieder in freier Gestaltung für 2 Violinen“ von Xaver Paul Thoma xpt 160.
Gespielt von Roland Heuer (Violine) und Ikuko Nishida-Heuer (Violine) bei einem Konzert im Theaterkeller des Instituts Dr. Flad in Stuttgart.
„Der Polizeihund“ entspricht bei „Jugend Musiziert“ dem Shwierigkeitsgrad III

Beschreibung:

46 Violin-Duette – verteilt auf zwei Hefte –, deren Grundlage Japanische Kinderlieder bilden.
Die Gestaltung der vorgegebenen Melodien ist äußerst vielfältig. Einfache Harmonisierung der Begleitstimme, dann auch wieder kontrapunktisch eingesetzte Rhythmen und angereicherte Harmonik. Bei einigen Liedern wird den Violinspielern und -spielerinnen überraschende Virtuosität abgefordert.
Vermehrt im zweiten Heft finden sich auch durchkomponierte Strophenlieder, die den literarischen Inhalt der Texte musikalisch übersetzen und so mit Witz, Dramatik und Melancholie auf kleinstem Raum abgeschlossene Stimmungsbilder zaubern.
Angeregt wurde diese Arbeit durch meinen Verleger, den Geiger Roland Heuer und seiner japanischen Ehefrau, der Geigerin Ikuko Nishida-Heuer.
Xaver Paul Thoma

Für Jugend Musiziert: Schwierigkeitsgrad I bis V

Mehr Werke für Jugend Musiziert