xpt 081. SONATE für Bratsche und Klavier

Titel: SONATE
Barbara Westphal gewidmet
xpt 81 
Besetzung: Bratsche und Klavier 
Jahr: 1990/ 1991 
Dauer: 18 Minuten 
Uraufführung: 17. Juni 1992 Hannover 
(edition49) Noten bestellen: 
Barbara Westphal

Uraufführung am 17. Juni 1992 in Hannover

2. Oktober 1994 „Geformter Klang“

Konzerte im Musikinstrumentenmuseum im Münchner Stadtmuseum

Dienstag, 29. November 1994 MUSIKHOCHSCHULE LÜBECK

Musica-Viva-Konzert

1. Dezember 1994 in Hannover

NEUE KAMMERMUSIK

Barbara Westphal - Viola
Konstanze Eickhorst - Klavier

Presse-Echo:
Technisches Format besass auch Xaver Thomas Bratschensonate, die die Widmungsträgerin Barbara Westphal aus der Reserve kleingliedriger, rastloser Wechsel zur organischen Großform führte. Trotz seiner Betonung scharfer Kontraste stand das Werk für ein sinnvolles Miteinander von Gehalt und Ausdruck – zur sichtlichen Freude des anwesenden Komponisten.

Weitere Werke für Duo:

  • IN ARBEIT! Komposition von Xaver Paul Thoma: "Fantasie" in der Besetzung Trompete in C und Klavier.
  • IN ARBEIT! Komposition für Jugendliche von Xaver Paul Thoma: "10 kleine Stücke" in der Besetzung Trompete und Klavier
  • Komposition von Xaver Paul Thoma "Duett Concertino" in der Besetzung Violine und Schlagzeug, mit den Satzbezeichnungen: I Sehr ruhig – II Langsam – III Finale, Heuberger, quasi Walzer. Partiturseite zur Ansicht. Die Dauer beträgt circa 23 Minuten. Noten bestellen bei H.-H.-Musikverlag
  • FÜR JUGENDLICHE Komposition von Xaver Paul Thoma "Spiel VI" in der Besetzung Fagott und Klavier, mit der Satzbezeichnung Bewegt. Partiturseite zur Ansicht. Die Dauer beträgt circa 4 Minuten. Für Jugend Musiziert geeignet. Schwierigkeitsgrad III mittel und Schwierigkeitsgrad IV schwer. Noten bestellen: (H.H-Musikverlag)
  • IN ARBEIT! Komposition von Xaver Paul Thoma "Drei Duos" in der Besetzung 2 Bratschen, mit der Satzbezeichnung Allegretto flessibile (2) Manuskriptseite zur Ansicht.