xpt 177 – Wendland-Sinfonietta

xpt 177 – Wendland-Sinfonietta

2013/2014 Wendland-Sinfonietta in 4 Sätzen Flöte, Saxophon, Posaune, Mandoline, Gitarre, Keltische Harfe, Klavier vierhändig, Perkussion und Mallet (2 Spieler), Vokalise-Sopran, 2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass ca 17′

 

Uraufführung am 25. Mai 2014 in Lüchow
Partiturseite: xpt 177 - Wendland-SinfoniettaSybille Leesker – Flöte, Liliane Vollmer – Saxophon, Dirk Günter Weißkamp – Posaune, Heike Tuttas – Mandoline, Jan Erler – Gitarre, Lore Schätzlein – Keltische Harfe, Ute Depping, Julia Hertzer, Achim Oerter – Klavier vierhändig, Martin May, David Gutfleisch – Perkussion und Mallet (2 Spieler), Rie Endo-Weißkamp – Vokalise-Sopran, Johannes Ammon, Claudia Brunner – Violinen, Ania Hartenberger – Viola, Ilka Wagener – Violoncello, Heinz Creutzfeldt -Kontrabass
Dirigent – Gerd Baumgarten

 

 

xpt 177 | Uraufführung 25.5.2014

Wendland-Sinfonietta opus 177 (xpt) 2013/14

Noten bestellen ( H.H-Musikverlag)

Uraufführung am 25. Mai 2014 in Lüchow
Wendland-Sinfonietta für 16 Spieler, komponiert zum 40jährigen Jubiläum der Musikschule Lüchow-Dannenberg und für die Musiker des Lehrerkollegiums

Sybille Leesker – Flöte, Liliane Vollmer – Saxophon, Dirk Günter Weißkamp – Posaune, Heike Tuttas – Mandoline, Jan Erler – Gitarre, Lore Schätzlein – Keltische Harfe, Ute Depping, Julia Hertzer, Achim Oerter – Klavier vierhändig, Martin May, David Gutfleisch – Perkussion und Mallet (2 Spieler), Rie Endo-Weißkamp – Vokalise-Sopran, Johannes Ammon, Claudia Brunner – Violinen, Ania Hartenberger – Viola, Ilka Wagener – Violoncello, Heinz Creutzfeldt -Kontrabass
Dirigent – Gerd Baumgarten

 

Uraufführung Wendland-Sinfonietta

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*